akantifapotsdam




News
POGIDA-Demonstration am 20.01.2016 in Potsdam

->

#IhrHabtPolizei? - #WirHabenAntifa!


Mehr als eintausend Antifaschist_innen blockierten erfolgreich POGIDA-Aufmarsch

"Heute war wieder ein sehr erfolgreicher Tag fr die antifaschistische Linke in Potsdam. Erneut konnten wir der rassistischen Mobilmachung von POGIDA ein klares Signal senden." sagte Alyssa Schmidt, die Sprecherin des ak_antifa_potsdam.

Durch eine offensive Gegenwehr und Blockaden durch hunderte Antifaschist_innen konnten die Rassist_innen, "besorgte" Brger_innen, Neonazis und andere Menschenfeinde von POGIDA nicht ihren geplanten "Abendspaziergang" durchfhren.

Wie auch beim letzten Aufmarsch-Versuch in der letzten Woche setzte sich das rassistische Publikum aus "Brger_innen", neonazistischen Hooligans und organisierten Neonazis, u.a. aus der NPD, zusammen.

Polizei-Hundertschaften aus dem halben Bundesgebiet knnen "Sicherheit nicht gewhrleisten"
Mit zwei neuen Wasserwerfern aus Hamburg, mehreren Panzern, Hundestaffeln und angeblich ber 800 eingesetzten Beamt_innen war die Polizei dennoch nicht in der Lage den rassistischen Aufmarsch durchzusetzen. Am Willen hat es dabei wohl nicht gefehlt - es lag an der Entschlossenheit der Antifaschist_innen. Ihre Entschlossenheit mussten mehrere Gegendemonstrant_innen allerdings mit z.T. schweren Verletzungen durch vollkommen unverhltnismige Polizeigewalt bezahlen.

Alyssa Schmidt stellt fest: "Obwohl Polizei und Innenministerium, angeheizt durch die brgerliche Presse, versucht haben durch ein massives Polizeiaufgebot diesen Aufmarsch durchzusetzen, konnten wir POGIDA wieder erfolgreich eine Blamage erteilen. Es hat sich ein weiteres mal gezeigt, dass offensiver Antifaschismus ein bewhrtes Konzept bleibt und ist."

Wir empfinden es als explizite Provokation, dass POGIDA am Jahrestag der Auschwitz-Befreiung wieder versuchen will, ihren Rassismus auf die Straen zu tragen. Wir rufen alle Antifaschist_innen dazu auf, auch in der nchsten Woche kreative und offensive antifaschistische Gegenwehr zu leisten.

weiterlesen...

POGIDA-Demonstration in Potsdam

->

POGIDA verhindert - Offensiver Antifaschismus FTW


Die Demonstration von POGIDA/BRGIDA am 11. Januar 2016 in Potsdam wurde verhindert. Etwa 1.500 bis 2.500 Menschen stellten sich dem rassistischen Aufmarsch entgegen.
Nach einem HipHop-Konzert und Breakdance auf dem Bassinplatz gab es im Anschluss lautstarken Protest, Blockaden und entschlossene Gegenwehr gegen den dreisten Versuch von Pogida, in Potsdam zu demonstrieren.
Den etwa 100 Rassist_innen und "besorgten Brger_innen blieb nichts anderes brig, als sich auf dem finsteren Bassinplatz die Beine in den Bauch zu stehen. Whrenddessen sorgten hunderte Demonstrant_innen im Umfeld des Platzes dafr, dass die zwei angekndigten BRGIDA-Busse samt Insass_innen aus Berlin nur mit heftiger Verzgerung und Glasbruch ankamen. Antifaschistische Blockaden rund um den Bassinplatz stellten sicher, dass es zu keiner Demonstration seitens der Rassist_innen kommen konnte. Um etwa 22:15 Uhr wurden diese dann durch die Polizei unter massiven Protesten zum Hauptbahnhof geleitet.
Der Abend war geprgt von wtender und direkter Gegenwehr gegen Rassist_innen, "besorgte" Brger_innen, Neonazis und andere Menschenfeinde.
Aber auch massive Polizeigewalt, der unkontrollierte Einsatz von Pfefferspray und Prgelorgien gegen linke Demonstrant_innen waren Teil dieses Abends. Ohne Einsatzkonzept und offenbar mental berfordert sorgten die eingesetzten Beamt_innen fr zustzlichen Frust bei den Blockierenden - kein Wunder, dass sich dieser regelmig durch gezielte Wut entlud.
Alyssa Schmidt, die Sprecherin des ak_antifa sagt zum heutigen Abend: Wir haben den Rassist_innen von Pogida heute genau die Blamage bereitet, die wir gestern angekndigt haben. Offensiver Antifaschismus ist und bleibt ein bewhrtes Konzept in Potsdam.
weiterlesen...

Presse
Neue Asylbewerberwohnung in der Hegelallee PNN 20.8.12
Mehr Arbeit fr Auslnder // Integrationskonferenz will Hrden abbauen PNN 18.8.12
Mietspiegel der Landeshauptstadt // Mieten explodieren in Potsdam MAZ 16.8.12

Termine


rss feed abbonieren








ak_antifa potsdam
hosted by antifa.cc: antifa webhosting