akantifapotsdam




News
Antikapitalistischer Block

->

Demo "Mietenstopp Jetzt!"


Am 2. Juni findet in Potsdam eine Demonstration unter dem Motto "Mietstopp Jetzt" statt. Diese Demonstration wird von dem Bndnis "Recht auf Stadt" organisiert.

Wir untersttzen dieses Bndnis, sind aber der Ansicht, dass die Forderungen ber bezahlbare Mieten hinaus gehen und den kapitalistischen Alltag im Ganzen kritisieren mssen. Fr uns kann der Ausweg aus der Misere nur in der Abschaffung von fremdbestimmtem und kapitalistischem Wohnraum selbst liegen.~+ Schon seit Jahren sind in Potsdam, wie in vielen anderen Stdten, steigende Mieten zu beobachten. Ganze Stadtteile wurden und werden unter kapitalistischen Gesichtspunkten durch saniert, ob nun durch die kommunale Wohnungsverwaltung oder selbststndige Immobilienmakler, das Ergebnis ist das Gleiche. Derartige Politik ist jedoch nicht den Arschlochqualitten dieses oder jenen "Immobilienhais" oder Oberbrgermeisters geschuldet. [...]

Redebeitrag

2. Juni 2012, 13Uhr, S-Bhf Potsdam Babelsberg
Antikapitalistischer Block auf der Demo "Mietenstopp Jetzt!"

weiterlesen...

Antipreuische Gala zum 65. Jahrestag der Auflsung Preuens

->

Fuck off Fritz!




"Der Staat Preuen, der seit jeher Trger des Militarismus und der Reaktion in Deutschland gewesen ist, hat in Wirklichkeit zu bestehen aufgehrt."...

...Die mit diesen Worten durch den Alliierten Kontrollrat vorgenommene Auflsung Preuens am 25. Februar 1947 ist kein Datum im offiziellen deutschen Erinnern, schon gar kein Anlass zu feiern. Wenn aktuell HistorikerInnen, JournalistInnen und andere BauchrednerInnen der herrschenden Verhltnisse an dieses Datum erinnern, dann dergestalt, dass dies ein Irrtum der Alliierten gewesen sei, eine Entscheidung von antideutschen, antipreuischen Vorurteilen diktiert. Denn Preuen sei in Wirklichkeit ja gar nicht so gewesen. Der Beschluss des Alliierten Kontrollrates ist auch den Wir-haben-die Geschichte-aufgearbeitet-Deutschen von heute peinlich. Beruht er doch auf einer Analyse des Nationalsozialismus, die diesen nicht als deutsche Katastrophe, sondern als Resultat der Katastrophe Deutschland ansieht. Dieser Analyse, ihrer historischen Bedingtheit und ihren politischen Folgen nachzugehen ist das Ziel dieser Veranstaltung.

25.02. im Spartacus Potsdam

Um 20 Uhr geht's los, und wer pnktlich erscheint wird mit Sekt begrt!
Und da die Auflsung Preussens fr uns, im Gegensatz zu Fritzens Geburtstag, ein riesen Grund zum Feiern ist, lassen wir es im Anschluss ordentlich krachen mit:

~ Rebarker (Hardcorepunk MD)
~ Affenmesserkampf (Punk KI)
~ Kleingeldprinzessin (Chanson, Popmusik, Liedermacher B)
...danach Aftershow-Disse: Altenative, Punk, 80s, Wave

Mehr Infos: fuck-off-fritz.tk
weiterlesen...

Presse
Neue Asylbewerberwohnung in der Hegelallee PNN 20.8.12
Mehr Arbeit fr Auslnder // Integrationskonferenz will Hrden abbauen PNN 18.8.12
Mietspiegel der Landeshauptstadt // Mieten explodieren in Potsdam MAZ 16.8.12

Termine


rss feed abbonieren








ak_antifa potsdam
hosted by antifa.cc: antifa webhosting